08. November 2018
Der Begriff Sekte ist ursprünglich ein christlich konnotierter Begriff und ist auf Grund des charakteristischen Typus des Christentums auf diesen anwendbar. Einen vergleichbaren Begriff gibt es in anderen Religionen nicht. Inhaltlich betrachtet gibt es jedoch auch in anderen Religionen Sekten, bzw. Gruppen, die die gleichen Kriterien erfüllen. So soll in diesem Artikel geschaut werden, ob die religionssoziologischen Kriterien für eine Sekte auf die Gülen Bewegung zutreffen.
13. September 2018
Liebe Mitglieder der Gülen-Bewegung – oder noch besser: liebe Sympathisanten, denn kaum einer von Euch tituliert sich selbst als Mitglied, in den letzten Jahren habe ich viele Hass-Posts in den sozialen Medien oder nette E-Mails von euch erhalten.
02. Mai 2018
Die Bewegung ist berühmt für den ständigen Kurswechsel, welcher vom Kapitän deklariert wird, sowie für die schwammige Auslegung ihrer Haltung und ihrer Außenpräsenz. Ganz nach dem Prinzip: „Was draufsteht, muss auch drin sein“, werfen viele Wissenschaftler oder Politiker der Bewegung vor, keine authentische Transparenz vorzuleben. Ohne politischen Einfluss wäre eine Ausbreitung eines solchen Netzwerks kaum möglich gewesen.
19. November 2016
In Deutschland wird die Schere zwischen arm und reich immer größer. Die Kinderarmut steigt und steigt, sie wird auch nicht dadurch unsichtbar oder besser, wenn ein Herr Cem Özdemir öffentlich dazu wortwörtlich bei diesem Thema abhebt und es von oben herab betrachtet. Ignoranz hilft nämlich keinem! Laut einer aktuellen Statistik der Bundesagentur für Arbeit lebten über 1,9 Millionen Menschen unter 18 Jahren Ende 2015 in Hartz-IV-Haushalten, 52.000 mehr als 2014. Somit waren 14,7 Prozent...
11. November 2016
In Deutschland wird oft über Kulturen gesprochen. Einige Kulturen bringen natürlich auch weitere Subkulturen mit. Diese Subkulturen -„Lager" - sind seit Jahren unter den Deutschtürken präsent. Als Deutschtürke hat man nur zwei Optionen: Entweder Du gehörst zum Lager X oder Du gehörst zu „den Anderen". Warum jedoch ist es so ein Weltwunder, wenn man zu keinem Lager gehören will und mit jedem kommunizieren möchte? Es ist doch extrem auffällig, dass auch die sozialen Kontakte...
20. Oktober 2016
Warum muss die Gesellschaft immer das „Deutschsein" neu erfinden? Ist es wirklich so spektakulär, wenn Deutsche Großeltern oder Eltern haben, die vor Jahren hier eingewandert sind, um hier zu leben? Reden wir hier noch von der Würde des Menschen, die unantastbar ist und der Mensch als Individuum gesehen werden sollte? Es ist doch total trivial, wenn man zu deutschen MitbürgerInnen sagt: „Du sprichst aber gut Deutsch." Wenn man sich das TV-Programm mal reinzieht, muss doch Eines...
17. August 2016
„Freie Entfaltung der Persönlichkeit oder Freiheit der Person" heißt es doch im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Dann würde es bedeuten, dass jeder Mensch in Deutschland selbst entscheiden darf, ob er zwei Pässe möchte oder nicht. Aber wenn hier von Loyalitätskonflikten gesprochen wird, drängt man die Menschen zwanghaft auf eine bestimmte Seite. Was hat ein Papierstück mit Loyalität zu tun? Loyalität beginnt im Herzen und nicht auf Papier! In einer pluralistischen...
04. Juli 2016
Mit dem Finger auf andere zeigen, ist immer einfach. Es ist jedes Jahr dasselbe. Jedes Jahr taucht ein Fanclub von Herrn Sarrazin oder anderen "Intellektuellen" auf. Eine Zeitlang war es der "Genexperte" selbst, heute ist es die AFD, die versucht, Menschen zu spalten. Deutschland ist multikulturell, das müssten nun auch die meisten soweit verstanden haben, auch, wenn die Gesellschaft 40 Jahre zu spät dran ist, was das praktische umsetzen vom Lieblingswort der Bundesrepublik Deutschland...
28. Oktober 2015
In der Bundesrepublik Deutschland leben viele verschiedene Menschen zusammen. Die unterschiedlichen Kontexte und Kulturen bilden das Gerüst einer funktionierenden und multikulturellen Gesellschaft, die immer mehr zusammenwächst. Eine solche Gesellschaft ist abhängig von einer erfolgreichen Bildungsarbeit, damit Kinder und Jugendliche die bestmögliche Ausbildung erhalten und die zukünftigen Gesichter unseres Landes werden. Doch wenn alle jungen Menschen in Deutschland wirklich von den...
15. Oktober 2015
Als ich mit zwei zerstrittenen Schülern ein Klärungsgespräch führen wollte, sagte einer von ihnen zu mir: „Herr Öksüz, ich habe das wirklich nicht getan, ich schwöre, glauben Sie mir! Er lügt, er glaubt nicht einmal an Gott“. Lügt jemand, weil er nicht an Gott glaubt? Warum wird in der heutigen Gesellschaft Moral mit Religion gleichgestellt? Wenn beides sich deckt und den Prozess, um das Gute in einem Menschen zu stärken und einen „guten“ Menschen zu formen, ist das zu...

Mehr anzeigen

Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.